Über mich

 

Die Liebe zur Natur

Aufgewachsen bin ich auf einem 100 Hektargroßen alleinliegenden Hof im Hunsrück. Meine Eltern waren von Herzen Landwirte und zeigten mir früh die Welt der Getreide, Gräser, Bäume und Wälder, den Gemüse/Obst-Anbau in großen Gärten, Kartoffelernten, das Feld, den Garten bepflanzen, sähen, schützen und ernten, Heu und Strohmachen für unsere Kühe, Pferde und Hühner u.v.m. Ein landwirtschaftliches Lehrjahr 1968/69 gehört auch zu meinen Lebenslauf.

1969 begann ich meine  Ausbildung in Frankfurt-Höchst als Kinderkrankenschwester und schloss sie nach 3 Jahren 1972 als staatl. geprüfte Kinderkrankenschwester ab.

 

Klinische Stationen

Medizinische Erfahrungen in einigen Universitätskliniken wie Göttingen-Mainz-Homburg. Ich arbeitete als Stationsleitung in der Kinderchirurgie, Urologie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Geburtsstationen und Ambulanzen der Gynäkologie.

 

Naturheilkundliche Ausbildungen

1983 begann ich parallel eine Heilpraktiker-Ausbildung in Mannheim und bestand 1986 in Homburg diese Prüfung. 1989 eröffnete ich meine Naturheilpraxis.

 

Zusatzausbildungen

Fussreflexzonen-Therapie, Bachblütentherapie, Ohrakupunktur, Tibetan. Reiki, Chakrenausgleich, Vitalogie, Quanten-Matrix-Therapie.

Eine Ausbildung als Kosmetikerin  und eine Schlulungstätigkeit in Sachen Aloe Vera  gehörte  auch zu meinen beruflichen Erfahrungen, die mein Leben bereichert haben.

Die Frage nach dem großen WARUM wir hier sind, die Frage nach der menschlichen Entstehungsgeschichte sowie seelisch, karmische, geistig, genetische, umweltbezogene und letztendlich körperliche Zusammenhänge und Auswirkungen zu erkennen und zu verstehen hat mich immer schon begeistert und wird nie aufhören mich zu interessieren.